Dein Bergsommer mit Covid-19

Weitere Lockerungen ab 6. Juni 2020

Mit den neusten Lockerungen des Bundesrates sind Sektionstouren mit mehr als fünf Personen, SAC-Kurse oder J+S-Aktivitäten ab dem 6. Juni 2020, unter Einhaltung der entsprechenden Schutzkonzepte, wieder möglich. Personen, die über 65 Jahre alt sind, dürfen wieder am normalen Leben teilnehmen, ausser sie zählen gemäss BAG zu einer Risikogruppe. Somit freuen wir uns, auch die Seniorinnen und Senioren auf den Touren wieder begrüssen zu dürfen.

 

Ab sofort sind Vereinsaktivitäten wieder möglich!

Grundsätzlich sind SAC-Touren unter Berücksichtigung der Hygiene- und Verhaltensregeln ab dem 11. Mai wieder möglich. Dafür hat der Zentralverband Schweizer Alpen-Club SAC ein Schutzkonzept erarbeitet, welches vom BASPO und vom BAG genehmigt worden ist und welches für die Sektionen verbindlich ist.

Demnach bleiben die Einschränkungen bis mindestens 7. Juni sehr gross. Neben den bekannten Verhaltens- und Hygieneregeln des BAGs ist die Gruppengrösse auf fünf Personen limitiert. Weiter wird empfohlen, keine Personen der Risikogruppe (inkl. über 65-jährige) auf Sektionstouren mitzunehmen. Auskunft über die Durchführung einer Tour gibt das Tourenprogramm, wobei die Leiter für die Einhaltung des Schutzkonzeptes verantwortlich sind.

BUY NOW